Interkultureller Garten

Gleich neben unserem Standort in der Altenhaßlauer Straße konnten wir dieses Plätzchen in der Sonne (!) anmieten.
Seit drei Jahren gestalten wir den Garten als Ort für interkulturelle Begegnungen und gemeinsames Lernen.

Leider konnte in der Gartensaison 2020 nur reduziert gemeinsam gegärtnert werden. Auch jetzt werden wir die Anzucht der Jungpflanzen so erledigen, dass wir die aktuellen Kontaktbeschränkungen einhalten können.

Das nächste Projekt wird der Bau weiterer Hochbeete und einer Umrandung für den Kompost sein.
Hast du Lust und Zeit mitzubauen ? Oder bist du dabei, wenn im Mai alle unsere Tomaten, Auberginen und Chillies ins Freie dürfen?
Melde dich einfach mal unverbindlich. Wir freuen uns!

Besonderer Dank gilt hier dem "Bauteam" und den vielen anderen hilfreichen Händen, die mit Pikierholz, Schubkarre, Schaufel, Spitzhacke und großer Kontinuität die Dinge voran bringen.

Und herzlichen Dank auch an die Münchener Organisation "Anstiftung", die unseren Garten seit Herbst 2020 fördert.